Einen wahren Experten auf dem Gebiet realistische Messerabwehr durfte der Budokan Regensburg e.V. am 12.07.2019 begrüßen.

WhatsApp Image 2019-07-13 at 09.53.24Sepp Sträußl stieg direkt zum Aufwärmen in kombinierte Messerangriffe ein, um keine Zeit zu verlieren und das Gefühl für die gefährlichen Angriffe zu schulen. Anschließend wurde die Kombination noch um Faustatemi erweitert  und letztlich wurden dementsprechende Entwaffnungen geübt. Der Fokus lag hierbei stets auf der realistischen Anwendbarkeit der Techniken.

Wie Sepp immer so schön sagt, es sei eine Ehre für ihn in Regensburg ein Training halten zu dürfen, können wir uns dem nur anschließen und sagen „Sepp, die Ehre ist auf unserer Seite und wir freuen uns auf zukünftige Einheiten von dir!“

 

WhatsApp Image 2019-07-13 at 09.52.35 WhatsApp Image 2019-07-13 at 09.52.52 WhatsApp Image 2019-07-13 at 09.53.02